Masthead header
Daniela Pfanz Fotografie bio picture
  • Hallo und herzlich willkommen auf meinem Fotoblog. Ich freue mich, wenn Ihnen meine Bilder gefallen. Wie ja schon im Frühjahr angekündigt, ist dies meine letzte Saison. Gerne kann ich Ihnen, falls Interesse besteht, Empfehlungen aussprechen. Dazu können Sie mich gerne unter Foto.Kellner@web.de kontaktieren. Gleichzeitig möchte ich mich auf diesem Weg bei allen meinen Kunden für Ihr Vertrauen all die Jahre bedanken.

Alexandra & Markus

als ich zu dieser Hochzeitsbegleitung gefahren bin, hat es so stark geregnet, dass meine Scheibenwischer schneller nicht einzustellen waren, und ich dachte: na super! Ausgerechnet bei Alexandra und Markus. Alexandra ist selbst Fotografin aus Leidenschaft www.alexandra-goetz.de (reingucken lohnt sich). Da macht man sich jeden Samstag Gedanken darüber….was eigentlich wenn es regnet, und dann das. Aber als ich bei Alex und Markus ankam, wurde ich gutgelaunt empfangen. Die Katzen haben sofort meinen Fotokoffer in Beschlag genommen, und zur Not gab es um die Zeit schon Bier. Wir haben improvisiert, und Fotos an Stellen gemacht, wo ich am allerwenigstens hingefahren wäre, bei dem Wetter. Sogar bei strömenden Regen haben sich die Beiden die Laune nicht verderben lassen. Warum auch. Danach ging es zum Standesamt, anschließend zur kirchlichen Trauung. Hier hatte das Wetter dann den absoluten Höhepunkt erreicht. (In Sachen Regen übrigens). Musste nicht danach sogar das Kleid geföhnt werden?? Wie auch immer….Gefeiert wurde anschließend im Spitalstadl in Freystadt, wo alles mit so viel Liebe zum Detail dekoriert war. Zum Kaffee wurden wir von Much and More musikalisch begleitet. Wunderbare Musik!! www.muchandmore.com. Zur Brautentführung kamen wir ohne Regen, und uns wurde sogar etwas warm. Liebe Alex, lieber Markus…wir mussten uns ein paar Herausforderungen stellen, aber wenn man seine gute Laune behält, und alles mit einem Lächeln im Gesicht erträgt, dann klappt einfach alles. Dafür möchte ich mich bei Euch bedanken. Auch für meinen wunderschön dekorierten Platz. PS: Ich hoffe Ihr konntet Euren Mustang noch ausfahren;)

Steffi & Martin

Eine wunderschöne Sommerhochzeit im Hesperidengarten in Wenzenbach (bei Regensburg). Angefangen hat alles mit diesem wunderbaren kleinem roten Auto. Ein Blickfang, genau wie das wie ich finde wunderschöne Kleid von Steffi. Ich war sofort begeistert. Die Hochzeitsgäste haben mich aufgenommen, als wäre ich Gast gewesen, und die Stimmung zog sich durch bis zum Schluß. Die Regensburger Tanzlmusi “Drah de Wadl” sorgte für eine gelungene Gartenparty. Lieben Dank an Euch, dass ich Euch ein Stück begleiten durfte.

Stefanie & Bernhard

….diese Hochzeit war wunderschön außergewöhnlich, zumal wir uns erst nach der standesamtlichen Trauung zu einem Paarshooting verabredet hatten, während die Hochzeitsgäste schon zu Kaffee und Kuchen geladen waren. Dann kamen wir erst mit dazu, und es wurde gemütlich zusammengesessen, bei einem lecker Buffet, Kuchen und einer bunten Candy Bar für Kinder. (Auch ein bisschen für mich.) Die kirchliche Trauung fand dann erst um 17 Uhr statt. Es war eine total schöne und vorallem sehr emotionale Atmosphäre, da kann es schon mal passieren, das man selbst ein paar Tränen verkneifen muss. Ihr seid ein phantastisches Paar, und ich habe mich sehr wohl mit und bei Euch gefühlt. Bleibt immer so gut gelaunt, wie Ihr es an Eurem Hochzeitstag wart, dann kann Euch nichts passieren.

Kerstin & Alex

Tja….was gibt’s dazu zu sagen: einfach genial….diese Hochzeitsfeier auf Gut Grafenried bei Regensburg! Es wurde an alles gedacht…an gutes Essen, perfekten Service, Unterhaltung, ein Kuchenbuffet, das keins war (im positiven Sinne)… Blumen ohne Ende, gute Musik zu jedem Anlass, Schmetterlinge, sogar Künstler…die bis von Berlin angereist kamen, um uns Roulett und Black Jack beizubringen. Sogar die Wartezeiten zwischen den Gängen wurde uns mit wundervollen Opernsängern versüßt, die mit total viel Charme und Witz ein wunderbares Stück präsentiert haben. Die Gäste waren überwältigt, die Feierlaune bis in die Morgenstunden gegeben! Gefilmt wurde von dem wunderbaren Team von www.ewalis.de. Guckt mal rein, es lohnt sich. Und es gab immer was zu Essen. Ich glaube, ich hatte alleine schon 10 Gläschen von diesem Mousse au Chocolat…das ständig im Weg stand. Sowas muss weg. Und dann noch ein tolles Feuerwerk. Ich durfte ein Teil dieser Feier sein, dafür bedanke ich mich ganz herzlich. Das sind nur ein paar Eindrücke davon. Wir sehen uns!